Klos
Kremperler


Liebe Familien, liebe Eltern,

die aktuellen gesetzlichen Regelungen rund um die Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 erschweren auch dem Klos und seinen Helfern die Planungsarbeiten. Wir sind gerade dabei zu prüfen, welche Möglichkeiten wir als Verein haben, um euch und vor allem den Kindern auch in dieser herausfordernden Zeit das Nikolauserlebnis und den Glanz dieses Festes zu ermöglichen. Bei all unseren Überlegungen muss aber immer der Schutz der Gesundheit im Vordergrund stehen. An einer dementsprechenden Lösung wird gearbeitet. Bisher gebuchte Termine bleiben vorläufig bestehen – genauere Informationen erfolgen zeitnahe. Herzlichen Dank für euer Verständnis.

Der Klos, Knecht & Kremperler

Besondere Situation aufgrund der aktuellen Lage

COVID-19 Maßnahmen

Wir möchten alle Familien bitten, in diesem Jahr ein paar einfache Regeln zu beachten:

  • Berücksichtigen sie die aktuelle Gesetzeslage
  • Vermeiden sie speziell in diesem Jahr große Feiern mit vielen Personen, und beschränken sie sich auf den engsten Familienkreis
  • Halten sie sich an die max. erlaubte Personenanzahl bei Zusammenkünften
  • Stellen sie sicher, dass die Räumlichkeiten der Personenanzahl angepasst sind, damit genügend Abstand eingehalten werden kann
  • Unser Tipp: Der Besuch vom Hl. Nikolaus kann ohne weiteres auch im Freien stattfinden – bitte um eine kurze Notiz bei der Anmeldung bzgl. Anfahrt/Parken, damit die Ankunft des Hl. Nikolaus auch eine Überraschung bleibt

Anmeldung

Online Reservierungen

Vom 1. November bis einschließlich 30. November 2020 können Reservierungen für Hausbesuche direkt online vorgenommen werden.

Hier geht’s zur Reservierung

Wir bitten um Verständnis, dass ab dem 1. Dezember keine Reservierungen mehr möglich sind, da der Hl. Nikolaus dann bereits in den Häusern unterwegs ist.

Die Kinder zu Hause besucht der Hl. Nikolaus grundsätzlich am 3. bis 6. Dezember in der Zeit von 16:00 bis 20:00 Uhr. „Erwachsenen‑Nikolausfeiern“ bzw. Nikolausfeiern für Vereine sollte daher erst ab 20.00 Uhr eingeplant werden.

Kindergärten, öffentliche Einrichtungen sowie Vereine

Nikolausbesuche in Kindergärten, öffentlichen Einrichtungen sowie Vereinen bitten wir direkt per Email zu vereinbaren: mail@klos‑kremperler.at

Ab dem 7. Dezember benötigt der Hl. Nikolaus dann wieder etwas Ruhe, um sich auf Christi Geburt und das bevorstehende Weihnachtsfest vorbereiten zu können.

Termine

Krampustreiben

Leider muss das Krampustreiben in der Tschaggunser Au in diesem Jahr abgesagt werden.

Tipps für einen gelungenen Nikolausabend

  • Rechtzeitige Vorbereitung

    Am besten sollte alles spätestens am Vortag erledigt werden, damit nicht kurz bevor der Hl. Nikolaus zu Besuch kommt unnötiger Stress entsteht (→ Einkäufe tätigen, Gedichte und Lieder einstudieren, dekorieren, aufräumen udgl.).
  • Rechtzeitiges Ankommen von Besuchern

    Sofern zum Nikolausabend auch andere Personen eingeladen werden, sollten diese mindestens eine halbe Stunde vor dem Hl. Nikolaus eintreffen.
  • Vorweihnachtliche Stimmung

    Brennende Kerzen am Adventkranz oder am Weihnachtsgesteck, vorweihnachtliche Dekoration, gedämpftes Licht und Ordnung sind einfache Mittel um dem Abend die richtige Stimmung zu verleihen. Zuviel Glühwein, ein eingeschalteter Fernseher oder sonstiges vom eigentlichen Geschehen Ablenkendes (Handy, Computerspiele, Spielsachen, unnötige Kommentare der Erwachsenen ...) widersprechen dem Ganzen.
  • Nikolausgruß

    Der Hl. Nikolaus grüßt immer mit den Worten Gelobt sei Jesus Christus. Die einzige richtige, leider oft in Vergessenheit geratene Antwort darauf ist In Ewigkeit Amen.
  • Lob und Tadel

    Der Hl. Nikolaus notiert sich während des Jahres in Stichworten vor allem die guten Taten der Kinder. Bitte Namen und Alter der jeweiligen Kinder auf der Notiz nicht vergessen.
  • Respekt aber keine Angst

    Dem Hl. Nikolaus und seinen Begleitern soll von "Klein" und auch "Groß" mit Respekt und Anstand entgegengetreten werden. Den Kindern sollte aber keinesfalls Angst eingeflößt werden, sodass sich ein jeder auch immer auf den Nikolaus freut, und der Besuch des Hl. Nikolaus zu einem schönen Abend für die ganze Familie wird.
  • Geschenke

    Der Hl. Nikolaus bringt gerne für jedes Kind für die guten Taten ein Säcklein. Er soll jedoch nicht als Überbringer von zusätzlichen Ahna-, Onkel-, Gotta-... Säcklein oder gar von vorzeitigen Weihnachtspaketen "missbraucht" werden. Für den Nikolaus ist jedes Kind gleich gut. Er bringt deshalb auch am liebsten allen das gleich große Säcklein. Natürlich kann dessen Inhalt je nach Alter des beschenkten Kindes variieren.

Vorstand

Obmann:Thomas Amann
Obmannstv.1:Alexander Borg
Obmannstv.2:Sebastian Büchel
Kassier:Peter Juffinger
Schriftführer:Christoph Maier
Zeugwart:Alexander Fleisch
Beirat:Andreas Radl
Simon Schoder

Mitgliederstand:ca. 40 Mitglieder